Der Reformer – das Herzstück des Pilatestrainings

 

Hoch entwickelt, skuril anmutend aber extrem effizient; ein Trainingsgerät an dem über 500 verschiedene Pilates-Übungen praktiziert werden können. Fünf dicke Stahlfedern erlauben fast 50 verschiedene, individuell einstellbare Widerstände. So bleibt das Training immer gelenkschonend.

Auf einer rollenden Sitz- und Liegefläche und mit Seilzügen werden fließende kontrollierte Bewegungen präzise ausgeführt – die tieferliegenden Muskelschichten werden trainiert ohne die Muskulatur des Übenden zu überfordern oder gar zu schädigen.
Mit dem Reformer genießen Sie die Vorzüge des Pilates Trainings schneller und intensiver als beim klassischen Mattentraining. Unabhängig von Alter oder Trainingslevel trainieren Sie Ihre KRAFT, Ihre BEWEGLICHKEIT, BALANCE und KOORDINATION.


 

Auf dem Reformer können Bewegungs- und Haltungsfehler erfolgreich korrigiert werden.

 

Deswegen wird der Reformer heute auch in vielen Rehakliniken eingesetzt. Physiotherapeuten, Chiropraktiker und Osteopathen schätzen den positiven und ganzheitlichen Effekt des Reformers und ergänzen damit ihre Aufbautrainingsprogramme.
Ebenso nutzen Spitzenathleten einseitiger Sportarten wie etwa Fechter, Golfer oder Tennisspieler den Pilates Reformer gerne als Ausgleichstraining.